: Grossmanns Belohnung

Bitte beachten Sie die Hinweise zu meinen Notizen!

Inhalt

Ein Mann soll vor Jahren einen anderen aus einer lebensbedrohlichen Situation in einer Schlucht in den bayerischen Alpen gerettet haben. Der Mann kann sich an die Tat nicht erinnern, wohl aber an einen Aufenthalt zur gleichen Zeit in einem Dorf nahe jener Schlucht. Der Gerettete, ein wohlhabender Unternehmer, will sich kurz vor seinem Tod bei dem Mann erkenntlich zeigen. Er überträgt ihm durch seine Anwältin und deren Mitarbeiter ein Konto in der Schweiz. Aus verschiedenen Gründen beschließt der Mann, von dem Geld keinen Gebrauch zu machen. Jahre später, er hat inzwischen in Hamburg in einer kleinen Fabrik eine bescheidene Karriere gemacht, ändert er seine Meinung. Doch bevor er nach Zürich fährt, will er den Schauplatz des Ereignisses von vor 27 Jahren aufsuchen. In dem oberbayerischen Dorf trifft er alte Bekannte wieder.

Personen

Die Seitenzahlen geben i. A. nur das erste Auftreten im Text wieder.

Orte

Karte führt auf den Ort in Google Maps, mit * näherungsweise.

Hamburg und Umgebung

Waldseelen (fiktiv)

Dorf in den bayerischen Voralpen

Murnau

München

Zürich

Handlung

Zeit: Oktober 1974, Oktober 1988, Oktober 2001

Kapitel 1

S. Wann Wer Wo Was
3 20. Okt. 2001 Helmut Grossmann (G.) Schlucht bei Waldseelen Erinnerung
4 22. Okt. 88 G., Walter Hamburg Absage Stadionbesuch
5 ca. 15:00 G., Sahrland Whg. G. Anruf Sahrland
7 G., Rodín Abholung, Fahrt nach Eppendorf
9 G., Rodín, Sahrland Fahrt zur Klinik Rositzky
13 ca. 16:30 die Vorigen, Franziska zeitweise Privaträume Sahrland Moehls Auftrag
26 G., Rodín Rückfahrt, Gespräch über Möhl
31 am Abend, folgende Tage G. Überlegungen zur 'Gratifikation'
32 20. Okt. 2001 G. Waldseelen Rückweg ins Dorf

Kapitel 2

33 5. Okt. 74 G., Schwester Monika Gasthof Adler nach der Schlägerei
33 20. Okt. 2001 G. Gasthof Adler
34 Sept. 74 G., Zett-Kugel u. a. Murnau, Kaserne Vorbereitung Oktoberfestbesuch
35 28. Sept. 74 G., Zett-Kugel München Deutsches Museum
36 am Nachmittag die Vorigen, Udo, Monika, Andrea Theresienwiese Oktoberfest
38 am Abend G., Monika, Zett-Kugel, Andrea Heimweg
40 Ende Sept. 74 G., Zett-Kugel Murnau, Kaserne Ende der Grundausbildung
42 4. Okt. 74 G. Fahrt nach Waldseelen
45 sehr spät am Abend G., Mutter Jungholz, Monika, Martin Gasthof Adler Ankunft in Waldseelen, die beiden Monikas
50 5. Okt. 74 G., Monika, Dorfburschen, Dr. Hirschvogel Gasthof und Festgelände Kirchweih in Waldseelen inkl. Schlägerei
52 19. Okt. 2001 G., Martin, Monika Hotel Adler Wiedersehen
54 21. Okt. 2001 G., Martin, Sue Fahrt nach München

Kapitel 3

57 18. Okt. 2001, 16:00 G. Hamburg, Firma Nordhaus G.s Karriere, die Geschichte der Firma
62 15. Sept. 89 G., Inge, Kollegen Lokal am Lütjensee Betriebsausflug
64 18. Okt. 2001, 18:30 G., Inge im Büro die Lage der Firma
68 etwas später G. Heimweg

Kapitel 4

71 19. Okt. 2001 G., Reisende im Zug im ICE von Hamburg nach München
72 April 89 G., Moehl Mutter, Tochter, Chauffeur G.s Wohnung unerwarteter Besuch
75 Juli 98 G., Rodín Großhansdorf trifft Rodín
83 16. Okt. 2001 G., Sahrland Thalia-Theater, Lokal in der Nähe über Martinique, ihre Stiftung, Rodín

Kapitel 5

88 21. Okt. 2001 G. Zürich Fahrt und Ankunft
88 22. Okt., 8:36 G., Monica Bianchi, später Fr. Zeller in der Bank Formalitäten, Konto-Zugriff
92 G. Konditorei am Paradeplatz Frühstück
94 G., Inge Zürich HB Telefonat
95 G., Franziska Zürich HB Telefonat
97 G., Monika Zürich HB Telefonat
98 13:16 G. Fahrt mit dem EC nach München

Letzte Änderung: 13.9.2021 12:09 - 30 Namen - 13 Orte